Historischer Kalender – 30. Mai

30. Mai 2017, 00:00
posten

702 – Kinich Kan Joy Chitam II. besteigt nach dem Tod seines Bruders Kinich Kan Balam II. den Maya-Thron.

1232 – Schon 352 Tage nach seinem Tod (13.6.1231) wird der Heilige Antonius von Padua von Papst Gregor IX. heiliggesprochen.

1917 – Der österreichische Reichsrat, der seit 1914 nicht mehr getagt hat, wird durch Verfügung von Kaiser Karl I. wieder einberufen. Ministerpräsident Graf Clam-Martinic scheitert mit seinem Versuch, ein "Völkerkabinett" zu bilden.

1947 – Der ungarische Ministerpräsident Ferenc Nagy von der Kleinlandwirtepartei, der von Sozialisten und Kommunisten des Verrats beschuldigt wird, erklärt seinen Rücktritt und verlässt das Land. Lajos Dinnyes wird neuer Premier.

1962 – Anlässlich der Einweihung der neuen Coventry Cathedral wird Benjamin Brittens "War Requiem" uraufgeführt.

1967 – General Ojukwu proklamiert die von christlichen Ibos bewohnte Ostregion Nigerias unter dem Namen "Biafra" zur unabhängigen Republik. Mit der Sezession beginnt der Biafra-Krieg.

1972 – Drei japanische Terroristen erschießen auf dem Flugplatz von Tel Aviv 26 Menschen, mehr als 80 werden verletzt.

1982 – Spanien wird als 16. Land Mitglied der NATO.

1987 – Europas einzige Jugendstilbahn, die Wiener Vorortelinie S45, ein Teil der Wiener Stadtbahn, wird nach ihrer Renovierung wieder in Betrieb genommen. Die Strecke zwischen Heiligenstadt und Hütteldorf ist vom Architekten Otto Wagner am 11.05.1898 eröffnet und 1979 unter Denkmalschutz gestellt worden.

1992 – Der UNO-Sicherheitsrat verhängt umfassende Sanktionen gegen das nur noch aus Serbien und Montenegro bestehende Jugoslawien, um ein Ende der Kämpfe in Bosnien zu erzwingen.

1992 – Der deutsch-französische Fernsehsender ARTE nimmt den Betrieb auf.

2002 – Die türkische Regierung hebt nach 18 Jahren den Ausnahmezustand in dem überwiegend von Kurden bewohnten Südosten des Landes auf.

Geburtstage:

Hermine Körner, dt. Schauspielerin (1882-1960)

Alexander Archipenko, US-ukrain. Schriftsteller (1887-1964)

Elly Beinhorn, dt. Sportfliegerin (1907-2007)

Julius Axelrod, US-Biochemiker (1912-2004)

Franklin J. Schaffner, US-Regisseur (1922-1989)

Anton Leichtfried, öst. kath. Theologe; seit 2007 Dompropst und Weihbischof von St. Pölten (1967- )

Todestage:

Wilbur Wright, US-Flugpionier (1867-1912)

Else Wohlgemuth, öst. Schauspielerin (1881-1972)

Bela Bareny, öst.-dt. Autokonstrukteur (1907-1997)

Karl Carstens, dt. Bundespräsident (1914-1992)

Paul Desmond, US-Jazzmusiker (1924-1977)

(APA, 30.5.2017)

Share if you care.