Was ist die Krankheit "HIV"?

8. Juni 2017, 11:01
5 Postings

Das "Humane Immundefekt Virus" HIV ist der Erreger der Krankheit Aids – wie es übertragen werden kann

Frage: Was ist eigentlich HIV?
Antwort: Das "Humane Immundefekt Virus" HIV ist der Erreger der Krankheit Aids. "HIV kann Menschen über Körperflüssigkeiten infizieren", sagt Brigitte Besemer-Rosenwirth von der Medizinischen Universität Wien.

Frage: Wie wird es übertragen?
Antwort: Über Sex oder von der Mutter auf das Kind bei der Geburt, "aber auch durch Injektionsnadeln bei intravenösem Drogengebrauch." HIV wird nicht übertragen durch Händeschütteln, Umarmungen, Küssen, oder wenn man gemeinsam aus einer Kaffeetasse trinkt.

Frage: Was richtet HIV an?
Antwort: HIV vermehrt sich bevorzugt in den Zellen im Blut, die wichtig für die Immunabwehr sind. "Sie werden dadurch allmählich zerstört, was dazu führt, dass Krankheiten aller Art nicht mehr abgewehrt werden können", sagt die Expertin Besemer-Rosenwirth.

Frage: Kann man es heilen?
Antwort: Eine Heilung von HIV ist bisher nicht möglich. "Es gibt aber eine große Zahl von Medikamenten, die HIV unterdrücken und die bei regelmäßiger Einnahme ein gesundes Leben für einige Jahre erlauben." (Lisa Breit, 8.6.2017)

Die STANDARD-Kinderuni ist eine Kooperation mit Ö1 und kinderuni.at.

  • Bei einem HIV-Test.
    foto: apa/afp/noel celis

    Bei einem HIV-Test.

  • Artikelbild
    foto: der standard
    Share if you care.