Amazon bringt Live-TV in Prime Videos nach Österreich

23. Mai 2017, 10:31
49 Postings

Nutzer können zwischen 25 Kanälen wählen, die monatlich kündbar sind – darunter etwa "Geo" oder "Zeit"

Amazon erweitert seine Videostreaming-Plattform in Österreich und Deutschland mit Livefernsehen. Künftig können Nutzer 25 zusätzliche Kanäle bestellen, die zwischen 2,99 Euro und 7,99 Euro monatlich kosten. Die ersten 14 Tage ist deren Nutzung kostenfrei. Die Inhalte können sowohl linear, also in Echtzeit, als auch auf Abruf konsumiert werden. In den kommenden Monaten soll die Auswahl noch einmal verbreitert werden.

US-Angebot weit attraktiver

Verfügbar sind beispielsweise Arthouse CNMA, "Geo Television", die "Akademie Selection" der Wochenzeitung "Die Zeit" sowie ein Kanal mit aktuellen Kinohits aus der Türkei. In den USA bietet Amazon bereits länger Live-TV an. Dort werden allerdings die hochkarätigen Premiumsender HBO und Showtime inkludiert. Die Rechte an deren Inhalten sind in Europa jedoch über zahlreiche andere Sender verstreut.

Prime boomt

Amazon Videos gilt als stärkster Netflix-Konkurrent. Der Streaming-Dienst bietet zahlreiche Eigenproduktionen wie etwa das preisgekrönte "Transparent". Unklar ist jedoch, wie viele Nutzer Amazon allein mit Prime Videos anspricht, denn der Dienst ist in der einige Services umfassenden Prime-Mitgliedschaft enthalten. Analysten schätzen, dass es allein in den USA rund 80 Millionen Prime-Kunden gibt. (red, 23.5.2017)

  • Amazon bietet mit Prime Videos nun auch Live-TV an
    foto: amazon

    Amazon bietet mit Prime Videos nun auch Live-TV an

    Share if you care.