TV- und Radiotipps für Dienstag, 23. Mai

23. Mai 2017, 06:00
posten

Der Wolf – Jäger oder Gejagter, Ein Augenblick Liebe, Landlust – Landfrust, Kleine Geheimnisse, kreuz und quer: Die Kinder vom Friedrichshof

SWITCH LIST

18.30 MAGAZIN

Heute konkret: Öffentliche Toiletten – seit Monaten "vorübergehend" gesperrt Die Redaktion hat vergangenen Herbst schon einmal über die Schließung vieler Wiener U-Bahn-WCs berichtet. Seit 2014 liegt die Zuständigkeit für die Toilettenanlagen nicht mehr bei den Bezirken, sondern bei den Wiener Linien. Diese wollten an einem neuen Betriebskonzept zur Lösung des Problems arbeiten. Jetzt hat sich Patricia Aradi die Situation in den Stationen wieder angeschaut. Bis 18.51, ORF 2

19.45 REPORTAGE

Re: Der Wolf – Jäger oder Gejagter? Die Wölfe kehren nach Mitteleuropa zurück, Konflikte sind vorprogrammiert. Viele freuen sich, dass das Tier nicht ausgerottet und durch ein EU-Recht unter Schutz gestellt wurde. Auf der anderen Seite stehen die Landwirte und Schäfer. Sie legen sich auf die Lauer und gehen auf die Pirsch.

Bis 20.15, Arte

20.15 LIEBESWIRREN

Ein Augenblick Liebe (Une rencontre, F 2014, Lisa Azuelos) Pierre (François Cluzet) und Elsa (Sophie Marceau) lernen einander bei der Buchmesse in Rennes kennen und fühlen sich sofort voneinander angezogen. Aber beide sind in Beziehungen, haben Kinder. Kurz später treffen sie sich in London wieder. Trauen sie sich? Bis 21.50, Servus TV

alamode film

20.15 DOKUMENTATION

Die Tricks der Gesundheitsbranche Erkältung, Schmerzen oder kleine Blessuren: Gegen vieles gibt es frei verkäufliche Hilfsmittel. Doch wie wirken sie? Und worauf sollte man beim Kauf in der Apotheke oder Drogerie achten? Die Ärztin Sandra Niggemann und der Apotheker Gregor Huesmann geben Einblicke in die Welt der Arzneimittel. Bis 21.00, ZDF

20.15 DOKUMENTATION

Universum: Amerikas Naturwunder – Geheimnisvolle Wasserwildnis Die Everglades, seit 1979 Unesco-Weltkulturerbe, sind ein seichtes und langsam fließendes Flusssystem und bieten Lebensraum für eine Vielzahl an unterschiedlichen Tierarten wie Alligatoren und Krokodilen sowie vielen Vogelarten. Darunter die einzigen wildlebenden Flamingos der USA. Bis 21.05, ORF 2

20.15 MAGAZIN

Erlesen Gäste bei Heinz Sichrovsky: Wiener-Festwochen-Intendant Tomas Zierhofer-Kin, Schriftsteller Joachim Lottmann, Autor und Regisseur Kurt Palm und Schriftstellerin Cornelia Travnicek. Bis 21.05, ORF 3

21.05 MAGAZIN

Report Themen bei Susanne Schnabl: 1) Grüne Doppelspitze: Gast im Studio ist Ingrid Felipe, designierte Bundessprecherin der Grünen. 2) Sebastian Kurz hat formal mehr Macht als alle seine Vorgänger. Was wird wirklich neu an der neuen Volkspartei? 3) Mindestlohn und Arbeitszeit: wo es sich bei Zeit und Geld im Arbeitsleben noch spießt. 4) Kroatische Hitlergrüße in Kärnten. Bis 22.00, ORF 2

22.00 TALK

Willkommen Österreich Zu Gast bei Dirk Stermann und Christoph Grissemann sind Life-Ball-Organisator Gery Keszler sowie Christian Schwab und Herbert Haider von den Comedy Hirten. Bis 22.55, ORF 1

22.25 LANDLEBEN

Landlust – Landfrust: Bauerntöchter über das wahre Leben auf dem Hof Der Film von Gabriele Schiller porträtiert fünf Bauerntöchter, die sich für den Erhalt von Lebensraum einsetzen. Ihre Lebensgeschichten zeigen den Wandel in der Landwirtschaft und mögliche bäuerliche Überlebenskonzepte. Realistisch und ungeschönt. Bis 23.10, 3sat

22.35 DOKUMENTATION

kreuz und quer: Die Kinder vom Friedrichshof Der Friedrichshof, die Kommune des Aktionskünstlers Otto Mühl, war eines der umstrittensten gesellschaftlichen Experimente der 1970er-Jahre. Der Dokumentarfilm von Juliane Großheim beschreibt, wie aus alternativer Lebensform krimineller Missbrauch wurde. Im Sommer 1991 wurde Mühl verhaftet, die Kommune aufgelöst. Was ist aus den Kindern dieser Lebensutopie geworden? Bis 23.55 ORF 2

22.55 KABARETT

Pratersterne Kabarettist I Stangl schaut auf seiner Abschiedstour auch im Wiener Fluc vorbei. Mario Lucic erzählt von seinen Immigrantenerlebnissen beim Sozialamt, Vitus Wieser stellt sich und die Welt infrage, und Stefan Leonhardsberger präsentiert mit Der Billie Jean is net mei Bua seine Version des Michael Jackson-Klassikers. Bis 23.25, ORF 1

1.05 PUBERTÄT

Kleine Geheimnisse (LUX 2006, Pol Cruchten) Luxemburg 1962: Norbi ist zwölf und lebt in Esch sur Alzette, einer Stahlstadt im Süden des Landes. Der Film erzählt von Norbis Versuchen, mit den Ängsten und Problemen seines Alters und seiner Zeit klarzukommen – einer Zeit, die vom Kalten Krieg, den Nachwirkungen der Besetzung Luxemburgs durch die Nazis, von Autoritäten und von katholischen Moralvorstellungen geprägt ist. Sehenswert. Bis 2.30, ORF 1

mfa+filmdistribution

Radiotipps für Dienstag

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Überlebensstrategien gegen das Bauernsterben 1950 gab es in Österreich noch 400.000 Bauernhöfe, heute sind es um die 160.000. Was gibt es für Perspektiven, was für Überlebensstrategien? Zu Gast bei Natasa Konopitzky sind Biomilchbauer Ernst Halbmayr und Soziologe Franz Höllinger. Bis 13.55, Ö1

15.30 MAGAZIN

Moment – Leben heute: Kinder und Diabetes 1600 Kinder sind in Österreich von der unheilbaren, chronischen Stoffwechselerkrankung betroffen. Der Alltag von Kindern, die an Diabetes erkrankt sind, erfordert Disziplin und eine gewisse Überwachung. Die Diagnose stellt das Familienleben oft auf den Kopf. Bis 15.55, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama: Wittenberg – 500 Jahre Reformation Der Deutsche Evangelische Kirchentag steht dieses Jahr unter einem besonderen Zeichen: Die Protestanten feiern 500 Jahre Reformation. Gast beim Kirchentag in Berlin wird Ex-US-Präsident Barack Obama sein. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Der lange Abschied des Bargelds – Vom Bankomaten zu Bitcoin Digitale Währungen sind Konkurrenz für Münzen und Scheine. Sie existieren fern politischer Systeme und könnten deswegen langfristig stabiler als "weltliche" Währungen sein. Marlene Nowotny über den Umgang mit Geld und ob wir in Zukunft ohne Geldbörse auskommen werden. Bis 19.30, Ö1

20.00 MUSIK

Opernabend: Der Postillon von Lonjumeau von Adolphe Adam Eine Aufnahme von 1992 mit Robert Swensen, Pamela Coburn, Peter Lika, Florian Prey, Jürgen Linn und dem Rundfunkorchester des SWF Kaiserslautern. Bis 21.42, Radio Klassik Stephansdom (Astrid Ebenführer, 23.5.2017)

Share if you care.