derStandard.at am Handy: Samsung gewinnt die EtatMaus im April

22. Mai 2017, 15:09

Entwickelt wurde die Kampagne von Cheil Austria, Tunnel23 und Starcom Austria

Wien – Die Startseite von derStandard.at am neuen Samsung Galaxy S8: Mit einer Mutation als Werbeform holte sich Samsung die EtatMaus im April. Die Kampagne wurde von den Userinnen und Usern zur besten des Monats auf derStandard.at gekürt. Entwickelt wurde sie von den Agenturen Cheil Austria (Kreativ), Tunnel23 (Produktion) und Starcom Austria (Media).

Gregor Almassy, Senior Director Corporate Marketing & Customer Service bei Samsung Electronics Austria: "Ziel der Kampagne war es, zum Launch des Samsung Galaxy S8 mit einem großflächigen Branding auf eines der Key Features des Produkts, nämlich die nahezu grenzenlose Größe des Displays, hinzuweisen. Genauso grenzenlos wie der Bildschirm des Samsung Galaxy S8 ist auch unsere Freude über die STANDARD-EtatMaus. Vielen Dank!"

Platz zwei geht an den Kunden DADAT – Die Alles Direktbank, wobei hier Reichl und Partner für die Kreation verantwortlich zeichnete und Netzeffekt als Mediaagentur fungierte. Auf Rang drei liegt Honda mit den Agenturen Oliver Agency, UK (Kreativ) und Dentsu Aegis Network Austria (Media). (red, 22.5.2017)

  • Zur besten Kampagne des Monats April gewählt: Samsung für das neue Galaxy S8.
    foto: derstandard.at

    Zur besten Kampagne des Monats April gewählt: Samsung für das neue Galaxy S8.

  • vlnr.: Christoph Gabriel (Starcom Austria), Claudia Pisch (Tunnel 23), Angelika Molk (Samsung), Carina Kohlfürst (DER STANDARD), Roland Fleck (Cheil Austria), vorne: Adam Tubak (Tunnel 23).
    foto: derstandard.at

    vlnr.: Christoph Gabriel (Starcom Austria), Claudia Pisch (Tunnel 23), Angelika Molk (Samsung), Carina Kohlfürst (DER STANDARD), Roland Fleck (Cheil Austria), vorne: Adam Tubak (Tunnel 23).

    Share if you care.