Alkolenker im Burgenland zweimal binnen zwei Stunden angehalten

21. Mai 2017, 10:28
55 Postings

Sechs alkoholisierte Autofahrer bei Planquadrat ertappt

Eisenstadt – Ein 22-jähriger Pkw-Lenker ist in der Nacht auf Sonntag im Bezirk Oberwart gleich zweimal alkoholisiert am Steuer erwischt worden. Der Burgenländer war im Zuge eines landesweiten Planquadrats aufgehalten worden und hatte mehr als 0,5 Promille Alkohol im Blut, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Sonntag.

Zwei Stunden später wurde er wieder alkoholisiert angehalten, obwohl ihm die Weiterfahrt untersagt worden war. Er wurde zweimal angezeigt und erhielt zwei Eintragungen ins Führerschein-Vormerksystem.

Von den 850 im Planquadrat aufgehaltenen Fahrzeuglenkern waren sechs alkoholisiert, zwei hatten mehr als 0,8 Promille. Darüber hinaus gab es 90 Verwaltungsanzeigen und 100 Organmandate. (APA, 21.5.2017)

Share if you care.