Nach 18 Jahren: Unzensiertes "Half-Life" in Deutschland veröffentlicht

18. Mai 2017, 14:55
35 Postings

Das Spiel war 1998 aufgrund seiner Gewaltdarstellungen auf den Index gesetzt worden

Als "Half-Life" vor fast zwei Jahrzehnten in Deutschland veröffentlicht wurde, mussten in dem Spiel einige Elemente geändert werden. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (ehemals Schriften) hatte das Spiel damals aufgrund seiner Gewaltdarstellungen auf den Index gesetzt. Im April 2017 wurde die Indizierung nun aufgehoben.

Roboter statt Soldaten

In der Version für Deutschland kämpfte der Spieler beispielsweise nicht gegen menschliche Soldaten, sondern gegen Roboter. Angeschossene Wissenschaftler starben nicht, sondern setzten sich einfach auf den Boden und schüttelten den Kopf. Ihre "Leichen" lösten sich in Luft auf.

Das Game steht nun als "Half-Life Uncensored" für Spieler über 18 auf Steam zum Download bereit. Wer bereits die gewaltverminderte Version besitzt, kann es durch die neue (alte) Version ersetzen. Der Spielefortschrift geht dadurch nicht verloren, heißt es auf dem Portal. (red, 18.5.2017)

Link

Steam

  • Angeschossene Figuren in Half-Life dürfen nun auch in Deutschland bluten.
    screenshot: valve

    Angeschossene Figuren in Half-Life dürfen nun auch in Deutschland bluten.

Share if you care.