Griechisches Spitzenspiel nach Bierdosenwurf abgebrochen

18. Mai 2017, 10:33
9 Postings

Paok-Coach Ivic muss Nacht wegen Panathinaikos-Hooligans im Krankenhaus verbringen

Athen – Das Fußball-Spitzenspiel zwischen Panathinaikos Athen und Paok Saloniki ist am späten Mittwochabend beim Stand von 1:0 abgebrochen worden (53. Minute), nachdem Gäste-Trainer Vladan Ivic von einer Bierdose am Kopf getroffen und verletzt worden war. Zuvor war es zu Tumulten zwischen Spielern beider Mannschaften gekommen.

Während der Ausschreitungen warf ein Zuschauer eine Bierdose auf das Feld, die Ivic am Kopf traf. Der Saloniki-Coach musste die Nacht im Krankenhaus verbringen. Panathinaikos drohen nun eine hohe Geldstrafe sowie der Abzug von drei Punkten für diese und zwei weiteren Punkten für die nächste Saison, berichteten griechische Medien am Donnerstag. (APA, 18.5.2017)

Share if you care.