Irischer Premierminister Kenny tritt als Parteichef ab

17. Mai 2017, 18:42
posten

Land wird neuen Regierungschef bekommen

Dublin – Der irische Premierminister Enda Kenny hat seinen Rückzug als Chef der konservativen Partei Fine Gael angekündigt. Damit wird das Land auch einen neuen Regierungschef bekommen.

Kenny erklärte am Mittwoch, er habe seine Partei gebeten, bis zum 2. Juni einen Nachfolger zu finden. Er habe bereits vergangenes Jahr angekündigt, Fine Gael nicht in den nächsten Wahlkampf zu führen.

Der 66-Jährige war seit 2002 Parteichef und seit 2011 Premierminister. Sein Rückzug kommt nicht überraschend. Er stand seit Monaten wegen seiner Rolle in einer Schmutzkampagne gegen einen Polizei-Whistleblower unter Druck. Seine fragile Minderheitsregierung wird von der ebenfalls konservativen Partei Fianna Fail unterstützt. (APA, 17.5.2017)

    Share if you care.