Promotion - entgeltliche Einschaltung

    Lesekraft voraus auf dem Weg zur Arbeit

    22. Mai 2017, 09:25

    Immer mehr Städter und Pendler nutzen öffentliche Verkehrsmittel auf dem Weg zur Arbeit – und das Zeitfenster zwischen Ein- und Ausstieg in Bus oder Bahn will im Idealfall sinnvoll und lustbringend gefüllt sein. Der Kindle Paperwhite eReader ist ein kongenialer Partner für dieses Vorhaben.

    Montagmorgen. Die Haare führen vom Moment des Aufstehens an ein bizarres Eigenleben. Beim Verabschieden im Kindergarten schmiert der Sohn – liebevoll, aber dennoch mit folgenreichen Spuren – seinen kleinen, süßen Schokocreme-Frühstücksmund in die helle Bluse. Der plötzlich einsetzende Regen ruiniert das letzte bisschen Frisur. Unter dem nächsten rettenden Vordach teilt eine Gruppe übellauniger Studenten der Umwelt mit, dass ihr der Sinn mehr nach Freitagnachmittag als nach Physikvorlesung steht. Doch Sie lassen sich die Laune nicht verderben, denn Sie haben ein Ziel vor Augen: die U-Bahn. Dort beginnt Ihr Montagmorgen-Glück. Denn zwischen dem Einstieg und der Station beim Office liegen wertvolle Minuten. Minuten, die es Ihnen ermöglichen, in eine andere Welt abzutauchen, noch mal durchzuatmen, bevor der hektische Arbeitstag beginnt. Glückliche Minuten – für Sie und Ihren Kindle.

    Volle Konzentration aufs Lesen

    Der Kindle Paperwhite eReader ist der optimale Begleiter für die Fahrt zur Arbeit. Während Sie im Büro multitaskingfähig sein müssen, können Sie sich auf dem Weg dorthin oder auf dem Nachhauseweg auf genau eine Sache konzentrieren: das Lesen. Denn ausschließlich dafür wurde der Kindle entwickelt. Er ist schmaler als Ihr Bürobleistift, besonders leicht und damit weder Ballast für Ihre volle Laptoptasche noch für Ihre Arme. Das unübertroffene, hochauflösende 300-ppi-Display ermöglicht das Lesen wie auf echtem Papier, die neue Schriftart Bookerly unterstützt das Leseerlebnis der neuen Generation zusätzlich, und das integrierte, verstellbare Frontlicht macht das Lesen bei Tageslicht, aber auch in dunklerer Umgebung zum puren Vergnügen.

    foto: amazon

    Zahlreiche Funktionen machen das Schmökern daneben besonders attraktiv: Wenn die Ausstiegsstation naht, sie aber neugierig sind, wie es weitergeht und einen kurzen Blick auf das Ende des Kapitels riskieren möchten, können Sie beispielsweise mit der neuen PageFlip-Funktion querlesen und von Seite zu Seite blättern, ohne Ihre aktuelle Seite zu verlieren. Oder aber Sie lassen sich mit der Funktion "Time to Read" anzeigen, wie lange es dauern wird, das Kapitel oder das Buch fertigzulesen. Daneben haben Sie die Möglichkeit, Randbemerkungen hinzuzufügen, Textpassagen zu markieren und für Sie bedeutsame Zitate mit Ihren Kollegen und Freunden auf Facebook oder Twitter zu teilen.

    Vokabeln lernen leicht gemacht

    Auch auf die nächste Business-Reise können Sie sich mit Ihrem eReader optimal vorbereiten. Lesen Sie doch einfach mal wieder ein Buch auf Englisch und nutzen Sie den Kindle zum Vokabeln lernen. Word Wise macht es Ihnen leicht, komplexe Vokabeln zu verstehen, indem die Definitionen automatisch über komplizierten Wörtern erscheinen, ohne dass Sie nachschlagen müssen. Daneben werden Begriffe, die Sie nachschlagen, in den Vokabeltrainer aufgenommen, der Ihnen hilft, Ihren Wortschatz zu erweitern und das Gedächtnis zu stützen. Dass Ihnen der Lesestoff auf dem Weg zur Arbeit nie ausgeht, dafür sorgt der Kindle Shop: Mit über 4,5 Millionen erhältlichen eBooks eröffnet er Ihnen eine beinahe grenzenlose Auswahl – für viele glückliche Minuten in Bus und Bahn.

    • Das Zeitfenster zwischen Ein- und Ausstieg in Bus oder Bahn will im Idealfall sinnvoll genutzt sein.
      foto: amazon

      Das Zeitfenster zwischen Ein- und Ausstieg in Bus oder Bahn will im Idealfall sinnvoll genutzt sein.

    • Besonders handlich, leicht und schmal ist der Kindle Paperwhite eReader ideal für unterwegs.
      foto: amazon

      Besonders handlich, leicht und schmal ist der Kindle Paperwhite eReader ideal für unterwegs.

    Share if you care.