Diamantohrringe um Rekordpreis von fast 52 Millionen Euro versteigert

17. Mai 2017, 07:25
24 Postings

Derselbe Bieter kauft einzeln angebotene Juwelen in Tropfenform

Genf – Ein Paar Diamantohrringe hat bei einer Versteigerung den Rekordpreis von 57,4 Millionen Dollar (51,8 Millionen Euro) eingebracht. Ein anonymer Bieter aus Asien erhielt den Zuschlag für die beiden einzeln angebotenen Juwelen am Dienstagabend in Genf, wie das Auktionshaus Sotheby's mitteilte. Es handle sich um einen Weltrekord.

Ursprünglich waren die Schmuckstücke jeweils in einer Ringfassung montiert, weshalb sie nun auch einzeln versteigert wurden. Der blaue Ohrring namens "The Apollo Blue" war auf 30 bis 50 Millionen Dollar geschätzt worden. Der 14,54 Karat schwere Diamant wechselte für rund 42 Millionen Dollar den Besitzer. Der rosafarbene 16-Karäter "The Artemis Pink" mit einem Schätzwert zwischen 12,5 und 18 Millionen Dollar brachte 15,33 Millionen Dollar ein. (APA, red, 17.5.2017)

  • "The Apollo Blue" wechselte für rund 42 Millionen Dollar den Besitzer. "The Artemis Pink" brachte 15,33 Millionen Dollar ein.
    foto: ap / martial trezzini

    "The Apollo Blue" wechselte für rund 42 Millionen Dollar den Besitzer. "The Artemis Pink" brachte 15,33 Millionen Dollar ein.

Share if you care.