Versöhnung: Apple TV mit Amazon Prime, Amazon verkauft Apple TV

    12. Mai 2017, 10:18
    31 Postings

    Auf Apples Entwicklerkonferenz WWDC im Juni soll ein Ende des Streits mit Amazon publik gemacht werden

    Die gegenseitige Blockade zwischen Amazon, Apple und Google bei ihren Streaming-Diensten gehört zu den kindischeren Facetten der Streaming-Branche. Zumindest zwei der drei Streithanseln haben sich nun versöhnt. Apple und Amazon wollen sich nicht mehr länger gegenseitig Steine in den Weg legen, sondern ihren Nutzern freie Auswahl bieten. Wie mehrere US-Medien unter Berufung auf Apple-interne Quellen berichten, plant der Konzern, künftig Amazons Prime Video-App auf seiner Apple TV-Box anzubieten.

    Google und Amazon streiten noch

    Im Gegenzug soll Amazon zugestimmt haben, bald wieder Apple TVs zu verkaufen. Amazon hatte die Set-TV-Box 2015 aus einem Sortiment entfernt, weil dort kein Amazon Prime abrufbar ist. Dasselbe gilt für Google und dessen Chromecast. Hier ist aber noch keine Aussöhnung in Sicht. Die Verhandlungen zwischen Amazon und Apple sollen schon vergangene Woche vor einem Abschluss gestanden sein. Dieser wurde nun erreicht. (red, 12.5.2017)

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Auf Apple TV soll bald Amazon Prime verfügbar sein

    Share if you care.