Halbe Tonne Kokain in Boje im Pazifik entdeckt

8. Mai 2017, 16:38
14 Postings

Marine von El Salvador machte Fund im Wert von rund elf Millionen Euro

San Salvador – In einer im Pazifik treibenden Boje hat die Marine von El Salvador eine halbe Tonne Kokain entdeckt. Der Fund im Wert von umgerechnet mehr als elf Millionen Euro wurde bei einer Patrouillenfahrt etwa 360 Kilometer südlich des Hafens von Acajutla gemacht, wie die Behörden am Sonntag (Ortszeit) mitteilten.

Seit Jahresbeginn wurden damit in dem zentralamerikanischen Land bereits 2,22 Tonnen Drogen beschlagnahmt. Der Gesamtwert beläuft sich laut Behörden auf rund 42 Millionen Euro. In El Salvador wird immer wieder Kokain beschlagnahmt, das von Südamerika in die USA geschmuggelt werden soll. (APA, 8.5.2017)

    Share if you care.