Umstrittener Journalist startete indisch-nationalistischen TV-Sender

8. Mai 2017, 15:58
1 Posting

Arnab Goswami gründete "Die Migräne Pakistans"

Neu-Delhi – Der umstrittene indische Journalist Arnab Goswami hat seinen eigenen Nachrichtensender mit indisch-nationalistischer Ausrichtung gestartet. Am Montag warb Republic TV mit ganzseitigen Anzeigen in mehreren indischen Zeitungen für sein Programm. Goswami (43) war bis Ende vergangenen Jahres Chefredakteur des Senders Times Now.

Goswami wurde vor allem durch seine konfrontativen Fragen bekannt und benutzte immer wieder den Satz: "Die Nation will es wissen." Seine Angriffe richteten sich in der Regel gegen weniger nationalistische oder linke Politiker und die Nachbarländer China und Pakistan. Sein neuer Sender wurde auf Werbeplakaten als "die Migräne Pakistans" beworben. (APA, 8.5.2017)

    Share if you care.