Frank Stronach ohne Limit

8. Mai 2017, 15:54
18 Postings

Die Oppositionspartei startet eine Interviewserie mit dem Parteigründer

Wien – Frank Stronach und die Medien – das ist eine schwierige Geschichte. Um seine Version "ungekürzt" unters Volk zu bringen, startet das Team Stronach nun eine YouTube-Serie mit dem Parteigründer. "Bei Medieninterviews ist die Zeit streng limitiert und so konnte Frank Stronach oftmals seine Gedanken nicht wirklich ausführen. Dadurch kam es zu Missverständnissen und zu ungerechtfertigter Kritik."

waltraud dietrich

Der Magna-Gründer, der in den vergangenen Monaten die Öffentlichkeit eher scheute, hat schon für so manch legendären TV-Moment gesorgt. Er lieferte sich etwa in der "Zeit im Bild 2" nicht nur mit Lou Lorenz-Dittlbacher und Armin Wolf Wortgefechte, sondern schon mit Robert Hochner (Hochner: "Ich muss Sie jetzt unterbrechen auf die Gefahr hin, dass Sie den ORF kaufen und mich rauswerfen!", Stronach: "Wir werfen nie gute Leute raus!").

Jetzt gebe es die Möglichkeit, an Stronachs "Ideen und seinen Erfahrungen 'ungekürzt' teil zu haben", erklärte Klubobmann-Stellvertreterin Waltraud Dietrich zu den Videos, die nun in regelmäßigen Abständen auf ihrem YouTube-Kanal gestellt werden sollen. Im ersten, knapp dreieinhalb Minuten langen Clip referiert Stronach über "Erfolg und Tipps für die Jugend". (APA, 8.5.2017)

    Share if you care.