International Opera Award an Salzburger Ades-Uraufführung

    8. Mai 2017, 11:08
    posten

    "The Exterminating Angel" ist Uraufführung des Jahres

    Wien/London – Zahlreiche österreichische Chancen auf die International Opera Awards 2017 wurden am Sonntag bei der Gala in London in Preise umgemünzt. Das Salzburger Festspiel-Auftragswerk "The Exterminating Angel" von Thomas Ades wurde zur besten Uraufführung gekürt, Anna Netrebko zur besten Sängerin, der Arnold Schoenberg Chor zum besten Chor und Symphoniker-Chef Philippe Jordan zum besten Dirigenten.

    Für die Regie durfte Christof Loy die Opern-Auszeichnung mit nach Hause nehmen. Er hatte in Wien zuletzt die Uraufführung "Hamlet" von Anno Schreier am Theater an der Wien inszeniert, die ebenfalls als beste Uraufführung im Rennen war. Als bestes Festival wurde das irische Wexford Festival Opera ausgezeichnet, als bester Opernchef der Aix-en-Provence-Direktor Bernard Foccroulle und für das beste Opernensemble die Opera de Lyon. US-Tenor Lawrence Brownlee stach als bester Sänger unter anderem den ebenfalls nominierten Österreicher Martin Winkler aus.

    Die Preisträger wurden von einer internationalen Jury unter dem Vorsitz von John Allison, Chefredakteur beim Opera Magazin und Musikkritiker beim Daily Telegraph, ausgewählt. Der Opera Magazin Leserpreis ging in diesem Jahr mit über 7.000 online eingereichten Stimmen an Juan Diego Florez. Die 83-jährige, italienische Sopranistin Renata Scotto erhielt im Rahmen der Veranstaltung die Auszeichnung für ihr Lebenswerk. (APA, 8.5.2017)

    Share if you care.