Wenger besiegt erstmals Mourinho

Video7. Mai 2017, 19:56
164 Postings

Arsenal ist nach dem Erfolg über ManUnited wieder im Europacup-Rennen und kann am Mittwoch vorbeiziehen – Liverpool nur 0:0

London – Arsenal hat sich am Sonntag im Rennen um die Europacupplätze mit einem Sieg gegen Manchester United zurückgemeldet. Die Gunners gewannen zu Hause mit 2:0 (0:0) und bescherten Trainer Arsene Wenger den ersten Premier-League-Sieg gegen United-Trainer Jose Mourinho. Liverpool muss nach einem 0:0 gegen Southampton weiter um die direkte Champions-League-Qualifikation zittern.

Arsenal entschied die Partie durch Granit Xhaka (54.) und Danny Welbeck (57.) innerhalb von drei Minuten und beendete Manchesters Serie von 25 Spielen ohne Niederlage. Die Gunners bleiben mit 63 Punkten Tabellensechster hinter United (65), haben aber ein Spiel weniger ausgetragen. Mit einem Sieg am Mittwoch im Nachholspiel bei Southampton können die Londoner an United vorbeiziehen.

beanymansports
beanymansports

Für Liverpool erwies sich Southampton erneut als Angstgegner. Auch im vierten Anlauf dieser Saison gelang den Reds kein Treffer gegen die Saints. Als Tabellendritter muss das Team von Jürgen Klopp weiter um die direkte Champions-League-Qualifikation zittern. Der Vorsprung auf den Vierten Manchester City beträgt nur einen Zähler, Liverpool hat zudem ein Spiel mehr absolviert als die Konkurrenz.

Gegen die defensiv eingestellten Gäste aus Southampton kam Liverpool kaum zu Torchancen. Nach einem Handspiel von Southamptons Verteidiger Jack Stephens vergab James Milner zu allem Überfluss den fälligen Elfmeter (66.), den Saints-Goalie Fraser Forster parierte. "Ich fand unsere Leistung gut genug, um zu gewinnen", äußerte sich Klopp verärgert, blickte aber schon nach vorn: "Wir werden weiter alles versuchen und nicht aufgeben." (APA, 7.5.2017)

  • Arsenal zeigt wieder auf. Und Arsène Wenger hat endlich gegen José Mourinho gewonnen.
    foto: imago/bpi

    Arsenal zeigt wieder auf. Und Arsène Wenger hat endlich gegen José Mourinho gewonnen.

  • Danny Welbeck sorgt für Arsenals zweites Tor per Kopf.
    foto: reuters/wermuth

    Danny Welbeck sorgt für Arsenals zweites Tor per Kopf.

Share if you care.