Honda-Pilot Pedrosa in Jerez in Pole Position

6. Mai 2017, 19:31
1 Posting

Marquez, Vinales, Rossi auf Plätzen zwei, vier und sieben – KTM-Duo auf 15 und 16

Jerez de la Frontera – Der spanische Honda-Pilot Dani Pedrosa hat am Samstag beim Motorrad-Grand-Prix von Spanien in Jerez de la Frontera in der MotoGP-Klasse die Pole Position geholt. Landsmann, Titelverteidiger und Markenkollege Marc Marquez wurde 0,049 Sekunden zurück Zweiter, der Brite Cal Crutchlow vervollständigte die überzeugende Leistung der Honda-Piloten (+0,204). Es ist Pedrosas erste Pole seit Oktober 2015.

Der italienische WM-Leader Valentino Rossi startet mit der siebentschnellsten Zeit aus der dritten Reihe (0,659), der heuer schon zweifache spanische Sieger Maverick Vinales – wie Rossi auf Yamaha – erzielte die viertbeste Zeit (0,428). Die KTM-Piloten Pol Espargaro (ESP) und Bradley Smith (GBR) waren im Q1 ausgeschieden und unter 23 Piloten auf die Plätze 15 und 16 gekommen. (APA/AFP, 6.5.2017)

    Share if you care.