Franzose Frederic Olivieri ist neuer Ballettchef der Mailänder Scala

5. Mai 2017, 15:17
posten

Von Intendant Pereira mit dreijährigem Vertrag ausgestattet

Rom – Der Franzose Frederic Olivieri ist der neue Ballettchef der Mailänder Scala. Dies teilte Scala-Intendant Alexander Pereira am Freitag in einer Presseaussendung mit. Olivieris Vertrag läuft drei Jahre. Am 24. Mai wird der Franzose sein Programm für die Ballettsaison 2017/18 vorstellen.

Olivieri war bereits seit vergangenem Oktober interimistischer Ballettchef, nachdem Mauro Bigonzetti zurückgetreten war. Den Rücktritt hatte der italienische Choreograf und Tänzer wegen seit Sommer anhaltender Rückenprobleme gefasst. (APA, 5.5.2017)

    Share if you care.