Aubameyang verhandelt mit Paris St. Germain

4. Mai 2017, 11:48
66 Postings

Dortmunder Torjäger traf sich mit PSG-Sportdirektor Patrick Kluivert

Dortmund/Paris – Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund steht laut Medienberichten in engen Verhandlungen mit Paris Saint-Germain. Die "Bild"-Zeitung berichtete am Donnerstag, dass sich der Gabuner mit PSG-Sportdirektor Patrick Kluivert getroffen habe.

Die Franzosen sollen Aubameyang, der in Dortmund einen Vertrag bis 2020 hat, einen Dreijahresvertrag mit einem Jahresgehalt von 14 Millionen Euro bieten und seien bereit, 70 Millionen Euro Ablöse zu bezahlen. Bereits in der vergangenen Woche hatte die Zeitschrift "France Football" von einem Treffen Kluiverts mit Aubameyangs Vater berichtet. "Le Parisien" berichtete am Donnerstag, der BVB-Stürmer sei nur ein Ersatzkandidat für Wunschspieler Alexis Sanchez von Arsenal. (APA, 4.5.2017)

Share if you care.