Chanel-Schau: Badeanzüge und Lorbeerkränze

Ansichtssache4. Mai 2017, 10:52
19 Postings

Designer Karl Lagerfeld ließ für die Präsentation der Cruise Kollektion in Paris die Kulisse einer griechischen Stadt aufbauen

Es sieht aus, als habe sich Karl Lagerfeld von der Kunstwelt inspirieren lassen. Gerade erst wurde in Athen die Documenta 14 eröffnet, am Mittwoch ließ nun der Chanel-Designer in der Galerie Courbe, einem Seitenflügel des Pariser Grand Palais, die Kulisse einer antiken griechischen Stadt aufbauen – ein Schelm, wer da nicht an die Akropolis denkt.

Die Models flanierten in hochgeschnürten Sandalen, Chanel-Togen, fließenden Kleidern und Overalls entlang verfallener Säulen und Statuen. Dazu trugen sie Haarbänder, goldene Blüten- und Lorbeerkränze.

Während das Modehaus Chanel im letzten Jahr seine Cruise-Kollektion noch in Kuba zeigte, blieb man diesmal in Paris. Diese Entscheidung dürfte auch dem Alter von Designer Karl Lagerfeld geschuldet sein. Er feiert im Herbst seinen 84. Geburtstag. (feld, 4.5.2017)

foto: reuters/ gonzalo fuentes

Die Chanel-Kollektion, bestehend aus 85 Looks, ließ kein Klischee aus: Rosa Toga mit goldigen Blütenborten und hoch geschnürten Sandalen.

1
foto: reuters/ gonzalo fuentes

Das französische Modehaus hatte für seine Nebenkollektion im Pariser Grand Palais verwitterte Säulen (und ein wenig Landschaft) aufstellen lassen...

2
foto: ap/ francois mori

... an denen die Models ohne Probleme entlang flanieren konnten.

3
foto: ap/ francois mori

Bademode ...

4
foto: reuters/ gonzalo fuentes

... fließende Overalls ...

5
foto: apa/afp/patrick kovarik

... sowie goldbestickte Sweater, die nicht nur vor Säulenkulissen getragen werden können.

6
foto: apa/afp/patrick kovarik

Ins imaginierte Griechenland schaffte es sogar das Chanel-Bouclé ...

7
foto: apa/afp/patrick kovarik

... sowie eine Auswahl transparenter Bademäntel.

8
foto: reuters/ gonzalo fuentes

Nach der Show wie immer Hand in Hand: Karl Lagerfeld in Begleitung seines Patenkindes Hudson Kroenig.

9
foto: apa/afp/philippe lopez

Auch die Monegassische Fürstenfamilie war in der französischen Hauptstadt zu Gast: Charlotte Casiraghi (links) in Begleitung einer Freundin

10
foto: apa/afp/philippe lopez
11
    Share if you care.