Österreicher verunglückte bei Downhill-Rennen schwer

    3. Mai 2017, 18:16
    32 Postings

    Frontal mit dem Kopf gegen einen Balkon geprallt

    Puerto Vallarta – Der Kärntner Franz Grossmann ist bei der Qualifikation für ein städtisches Mountainbike-Downhill-Rennen in Puerto Vallarta/Mexiko schwer verunfallt. Der 28-jährige Grossman prallte bereits am Sonntag bei einer Abfahrt über eine Stiege frontal mit dem Kopf gegen einen Balkonvorsprung und blieb bewusstlos liegen. Er wurde in ein privates Krankenhaus eingeliefert, liegt im Koma, befindet sich in ernstem aber stabilem Zustand. (red, 3.5.2017)

    Share if you care.