"Instant Games": Facebook bringt Spiele in den Messenger

3. Mai 2017, 10:05
9 Postings

Bald für 1,2 Milliarden User verfügbar – Direktzugang ohne Installation, neue Multiplayerfunktionen

Das soziale Netzwerk Facebook unternimmt einen weiteren Vorstoß ins Games-Segment. Wie bereits im Rahmen der Entwicklerkonferenz F8 angekündigt, hat man nun damit begonnen, die Direktintegration von Spielen in den Messenger für alle Nutzer zugänglich zu machen.

1,2 Milliarden Nutzer können bald verschiedene Games direkt im Messenger unter iOS und Android nutzen. Zur Verfügung stehen bereits Titel wie das Knobelspiel "Words with Friends", demnächst startet auch die beliebte 2D-Billiardsimulation "8 Ball Pool". Eine Installation oder Download ist davor nicht notwendig.

Turniere, Ranglisten, Bots

Entwicklern stehen bei der Anbindung ihrer Spiele an Facebooks Kommunikationstool neue Möglichkeiten offen. Neben einfachen Multiplayerfunktionen können sie die Plattformanbindung nutzen, um Turniere und Ranglisten zu betreiben. Über die Einbindung von Bots kann man zudem Spieler über neue Features, Inhalte oder Änderungen ihrer Platzierung informieren, um ihr Interesse aufrecht zu erhalten.

Die Instant Games, die mittlerweile ein Angebot von 50 Spielen umfassen, waren in den letzten drei Monaten bereits für einen Teil der Nutzer verfügbar. In diesem Zeitraum verzeichnete Facebook 1,5 Milliarden Spielstarts.

Direktzugang als großer Trumpf

Der Schritt, Games direkt in den Messenger zu integrieren, ist für Entwickler von großer Bedeutung, erläutert Venturebeat. Denn es erleichtert den Zugang zu den Games massiv. Da Spieler nicht mehr einen Appstore aufrufen und ein Game dort herunterladen müssen, um es schließlich starten zu können, ist die Absprungrate geringer, wenn beispielsweise eine Werbeeinschaltung das Interesse an einem Spiel geweckt hat.

Bei Facebook hofft man, dass Spiele auf der eigenen Plattform wieder einen Aufschwung erleben, nachdem der ursprüngliche Hype um App-basierte Spiele auf dem Netzwerk in der Vergangenheit stark nachgelassen hat. (red, 03.05.2017)

  • Die Instant Games werden in nächster Zeit für alle Nutzer des Messengers auf Android und iOS verfügbar.
    foto: facebook

    Die Instant Games werden in nächster Zeit für alle Nutzer des Messengers auf Android und iOS verfügbar.

    Share if you care.