Auf die Nase: Das sind die neuen Sonnenbrillen

Ansichtssache6. Mai 2017, 07:00
37 Postings

Verspiegelt oder randlos – die Sonnenbrillen-Palette ist in diesem Frühjahr besonders breit. Eine Auswahl an neuen Modellen.

foto: hersteller

Da geht die Sonne auf: Sonnenbrille mit zitronengelbem Rahmen von Andy Wolf, 299 Euro

1
foto: hersteller

Abgeschnitten: Brillenmodell Anna von Ace und Tate, 98 Euro

2
foto: hersteller

Regenbogen vor den Augen: Pilotenbrille, neu interpretiert von Carrera, Modell 1008/S, 129 Euro

3
foto: hersteller

Randlos: Brille aus der zweiten Kooperation von Schmuckdesignerin Saskia Diez mit dem Schweizer Brillenlabel Viu (erhältlich ab 11. Mai), 175 Euro (nicht limitiert), 200 Euro (limitierte Version)

4
hersteller

Blau getönt: Brille von Tod's, 385 Euro

5
hersteller

Pilotenbrille, interpretiert von Dior (Modell Dio(r)evolution), 450 Euro

6
hersteller

Rosa Brille mit kontrastierendem Doppelsteg und schwarzen Bügeln, von Diesel, 146 Euro

7
hersteller

Sonnenbrille von Roberto Cavalli, 375 Euro

8
hersteller

Kastig: Brille (Modell SK0128) mit Hornbrillengestell von Swarovski, rund 200 Euro

9
foto: hersteller

Runde Gläser von Mykita, Modell Studio 4, 445 Euro

10
foto: hersteller

Blauch machen mit der Sonnenbrille von Swatch (Modell "The Eyes of Fred"), 85 Euro

11
foto: hersteller

Gute Aussichten – Sonnenbrille von Review, via Peek und Clopppenburg, 12,95 Euro (red, 3.5.2017)

12
    Share if you care.