Thomas Szekeres erneut zum Präsident der Wiener Ärztekammer gewählt

2. Mai 2017, 15:58
1 Posting

Amtsinhaber durch Wahl in Vollversammlung bestätigt

Wien – Der neue Chef der Wiener Ärztekammer ist der alte: Amtsinhaber Thomas Szekeres (55) ist am Dienstag erneut zum Präsident der Standesvertretung gewählt worden. Er konnte in der Vollversammlung wieder eine Mehrheit hinter sich vereinen, teilte die Kammer am Nachmittag in einer knappen Aussendung mit.

Bei der Wiener Ärztekammer-Wahl am 25. März kam Szekeres mit seiner Liste auf 17 Mandate und lag damit – wie schon bei der Kammerwahl 2012 – deutlich hinter der ÖVP-nahen Ärztevereinigung von Johannes Steinhart. Dieser schaffte zwar 26 Mandate, wurde vom Zweitplatzierten Szekeres nun aber erneut ausgebootet. (APA, 2.5.2017)

Share if you care.