Mehrere Festnahmen bei Mai-Kundgebungen in Berlin

1. Mai 2017, 22:55
3 Postings

Gewaltsame Proteste auch in Hamburg

Berlin/Hamburg – Bei den Demonstrationen in der deutschen Hauptstadt Berlin zum 1. Mai hat es am Montagabend mehrere Festnahmen gegeben. Auch seien bei gewaltsamen Protesten mehrere Polizeibeamte verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Montagabend der Nachrichtenagentur AFP. Zur genauen Zahl der Festnahmen und der Verletzten wollte sie sich noch nicht äußern.

Gewaltsame Proteste wurden auch aus der norddeutschen Hafenstadt Hamburg gemeldet. Ein Sprecher der Hamburger Polizei sagte, nachdem die Demonstrationen am Tage "sehr, sehr ruhig" verlaufen seien, hätten sich am späten Abend 200 bis 300 Menschen im Schanzenviertel versammelt. Diese hätten die versammelten Polizisten mit Glasflaschen und Feuerwerkskörpern beworfen. Der Einsatz dauere an, sagte der Polizeisprecher. (APA, 1.5.2017)

Share if you care.