Anaheim verkürzt gegen Edmonton

1. Mai 2017, 11:18
posten

Champion von 2007 kommt mit 6:3-Auswärtssieg im Conference-Halbfinale an

Edmonton – Die Anaheim Ducks haben sich im Conference-Halbfinale der NHL zurückgemeldet. Der Stanley-Cup-Sieger von 2007 gewann am Sonntag auswärts bei den Edmonton Oilers mit 6:3 und verkürzte in der "best of seven"-Serie auf 1:2. Das vierte Spiel geht am Mittwoch erneut in Edmonton über die Bühne.

Die Nashville Predators, als Nummer acht der Western Conference gerade noch ins Playoff eingezogen, stellten in ihrer Zweitrunden-Serie gegen die St. Louis Blues mit einem 3:1-Heimsieg auf 2:1. (APA, red – 1.5 2017)

Playoff-Ergebnisse

Western Conference, Conference-Semifinals ("best of seven"), jeweils 3. Spiele:

Nashville Predators – St. Louis Blues 3:1 (Stand in der Serie 2:1)

Edmonton Oilers – Anaheim Ducks 3:6 (Stand 2:1)

Share if you care.