Die schrägsten Games, die Sie vielleicht nie spielen werden

Ansichtssache30. April 2017, 11:00
12 Postings

Auch wenn Indie immer mehr in den Mainstream wandert, existiert immer noch ein stetig wachsender Dschungel an künstlerischen, gewagten oder schlicht verrückten Spielideen fernab des Mainstreams – ihnen ist schon zum sechsten Mal das viertägige Games-Festival A MAZE Berlin gewidmet.

Der Standard war vor Ort und präsentiert die bemerkenswertesten Spielideen und schrägen Games-Experimente des diesjährigen Events – auch wenn (oder besser gesagt: weil) manche davon wohl nie den Weg auf die privaten Bildschirme finden werden.

Zwei der Gewinner der Award-Verleihung sind allerdings schon länger auch für Indie-Freunde zu Hause spielbar: Der dystopische Thriller "Orwell" erhielt den "Long Feature Award" und der Hauptpreis für das "Most Amazing Game" ging an "Everything" von David O'Reilly.

elshopo

Flippaper

Flipper – virtuelle wie reale – gibt es viele, so einen allerdings nicht: Auf dem Arcade-Automaten-Unikat können Spielerinnen und Spieler mit farbigen Filzstiften ihren ganz persönlichen Traumflippertisch auf ein Blatt Papier malen – und diesen dann als virtuellen Flipper an der Maschine gleich selbst spielen.

1
toufaim

VR Pigeons

In Computerspielen kann man bekanntlich in absonderliche Rollen schlüpfen – in diesem Spiel für VR Cardboard darf man Flugratte sein. Als Taube sind Spielerinnen und Spieler damit beschäftigt, Brotkrumen aufzusammeln und sich gegen andere Tauben zur Wehr zu setzen. Gesteuert wird das Hickhack ausschließlich über ruckartige Kopfbewegungen – auch für Zuseher ein bizarrer Spaß.

2
milan games week

Siheyu4n

Das italienische Games-Kollektiv We Are Müesli ist für exotische Spielideen bekannt, für "Siheyu4an" begab man sich direkt nach China, wo das kooperative 4-Spieler-Erlebnis im Rahmen eines Architektur-Projekts an der Beijing Design Week 2015 konzipiert und gleich als kulturübergreifendes Spielerlebnis zum Einsatz gebracht wurde. Die eigentlich simplen Regeln erschließen sich beim Zusammenspiel ganz ohne Worte – eine ziemlich einzigartige Spielerfahrung, die leider auch "nur" auf diesem Prototypen, der Teil der Ausstellung in Beijing war, erlebbar ist.

3
jonas bo

VinylOS

Ein DJ-Turntable als Eingabegerät begeisterte die Besucherinnen und Besucher der A MAZE: Per Projektion von oben verwandelt sich der Plattenteller in ein Spielfeld, interagiert und gespielt wird per flinkem Scratching. Die Wiener Erfinder wurden mit dem Audience Award" des Festivals für ihr einzigartiges Kuriosum geehrt. Gratulation!

4
dim bulb games

Where the Water tastes like Wine

Das wunderschön illustrierte und mit toller Musik vertonte "trostlose amerikanische Märchen" entführt Spielerinnen und Spieler auf einen Roadtrip durch die USA und versammelt dabei über ein Dutzend aus der Games-Szene bekannte Autoren als Beiträger zu einem surrealen Strauß an Kurzgeschichten. Wer seltsame Unikate wie "Kentucky Route Zero" liebt, sollte "WTWTLW" im Auge behalten – das Spiel soll noch heuer erscheinen.

5
foto: tick tock: a tale for two

Tick Tock: A Tale for Two

Als Mischung aus "Year Walk" und Escape-The-Room-Spielen lässt sich das ausschließlich kooperativ spielbare "Tick Tock" am besten beschreiben: Zwei Spielerinnen oder Spieler müssen dabei miteinander kommunizieren und die Hinweise und Rätsel aus ihren separaten Spielwelten gemeinsam zu einem Ganzen zusammenfügen. Das hübsche Spiel für zwei PCs oder Smartphones wird von einem dänischen Team entwickelt und soll Anfang 2018 erscheinen.

6
polysoul

OOOOO

Wenn schon VR, dann richtig: Wer sich auf der A MAZE den surrealen Welten von "OOOOOO" hingeben wollte, wurde standesgemäß auf einer bequemen, mitten im Raum stehenden Mischung aus Sofa und Bahre liegend auf die Reise geschickt. Da dieser Trip in sich immer wieder verändernde bizarre VR-Universen weniger Spiel als hypnotisches Erlebnis ist, ist die Liegeposition Teil des Konzepts.

7
foto: word after word

Word after Word

Den "Human Human Machine Award" für das beste Multiplayerspiel konnte das originelle "Word after Word" erringen. In diesem Wortratespiel treten bis zu vier Spielerinnen und Spieler mit jeweils eigener Tastatur gegeneinander an und versuchen, die zu den gegebenen Begriffen naheliegendsten zugeordneten Wörter zu erraten. Herzstück des Spiels ist eine riesige Datenbank von Begriffen und Satzkonstruktionen, die auch ungewöhnliches Denken belohnt.

8
foto: everything's going to be okay

Everything's Going to Be Okay

Der heuer zum ersten Mal vergebene "Digital Moment Award" für kurze, originelle Spiele ging an "Everything is going to be okay", das sich als trashig-sympathische Mischung aus Lo-Fi-Retro und persönlichem Inhalt versteht. In kurzen Vignetten erzählt die US-Entwicklerin dabei von eigenen Erfahrungen.

9
fru

FRU

Dass Kinect noch Leben – und viel ungenutztes Potenzial – in sich hat, beweist "FRU", das den "Collider Award" für besonders originelle Technologie- und Controllernutzung erhielt. Die clevere Mischung aus Plattformer und Kinect-Turnübung lässt Spielerinnen und Spieler per allerhand Verrenkungen den Weg für die Spielfigur freimachen. "FRU" wird in wenigen Wochen für XBox One erscheinen. (Rainer Sigl, 30.04.2017)

10
    Share if you care.