Flugverkehr in Berlin-Tegel vorübergehend eingestellt

29. April 2017, 12:47
2 Postings

Wegen verdächtigen Gepäckstücks

Berlin – Wegen eines verdächtigen Koffers war am Samstag am Berliner Flughafen Tegel der Flugverkehr vorübergehend eingestellt worden. Spezialisten des Landeskriminalamtes rückten der Polizei zufolge aus, um das Gepäckstück zu untersuchen. Terminal B wurde geräumt und abgesperrt. Auch der öffentliche Nahverkehr war beeinträchtigt. Ankommende Flüge wurden auf andere Flughäfen in Norddeutschland umgeleitet. Samstagmittag wurde der Flugverkehr schließlich wieder aufgenommen. (APA, 29.4.2017)

Share if you care.