Albaniens neuer Präsident heißt Ilir Meta

28. April 2017, 20:38
8 Postings

Mit 87 von 140 Stimmen gewählt – Opposition boykottierte dieWahl

Tirana – Neues Staatsoberhaupt Albaniens wird der bisherige Parlamentspräsident Ilir Meta. Der 48-Jährige erhielt am Freitag in der Volksvertretung in Tirana 87 von 140 möglichen Stimmen, wie die amtliche Nachrichtenagentur ATA berichtete. Meta ist auch Vorsitzender der "Sozialistischen Bewegung für Integration" (LSI), die Juniorpartner in der Regierung des Sozialisten Edi Rama ist.

Die oppositionellen Demokraten (DP) boykottierten die Abstimmung. Die Amtszeit des bisherigen Staatspräsidenten Bujar Nishani läuft nach fünf Jahren ab. Da er der DP angehört, die seit Wochen ebenso das Parlament boykottiert wie die für den 18. Juni geplanten Parlamentswahlen, kam eine erneut Kandidatur nicht in Betracht.

Die Opposition verlangt den sofortigen Rücktritt von Ministerpräsident Rama und die Bildung einer All-Parteien-Regierung. Sie wirft Rama vor, seine Regierung sei in die organisierte Kriminalität und groß angelegte Korruption verstrickt. (APA, dpa, 28.4.2017)

  • Ilir Meta bei seiner ersten Ansprache als Präsident
    foto: reuters/florion goga

    Ilir Meta bei seiner ersten Ansprache als Präsident

    Share if you care.