Historischer Kalender – 5. Mai

5. Mai 2017, 00:00
posten

1072 – Die Normannen unter Roger I. erobern Palermo.

1292 – Als Nachfolger Rudolfs von Habsburg wird Graf Adolf von Nassau nach umfangreichen, später gebrochenen Wahlversprechen an die Kurfürsten in Aachen zum deutschen König gewählt.

1592 – In der Schlacht von Okpo besiegt nahe der koreanischen Insel Geojedo die koreanische Flotte die japanische im Imjin-Krieg.

1762 – Peter III., Neffe und Nachfolger der im Jänner verstorbenen russischen Zarin Elisabeth, und Preußens König Friedrich II. schließen im Siebenjährigen Krieg den Separatfrieden von St. Petersburg sowie einen Bündnisvertrag, dem sich wenig später auch Schweden anschließt.

1862 – Durch die Eingemeindung der Wiener Vorstädte werden die Bezirke I bis IX geschaffen.

1862 – Ein von Kaiser Napoleon III. entsandtes französisches Armeekorps wird in der Schlacht bei Puebla in der Anfangszeit der französischen Intervention in Mexiko von der mexikanischen Armee besiegt.

1912 – Die auf Anregung Lenins als Sprachrohr der Bolschewiken gegründete Parteizeitung "Prawda" (Wahrheit) erscheint zum ersten Mal. Nomineller Herausgeber ist Wjatscheslaw Molotow.

1912 – Der Fußballverein "Sportvereinigung Ried" wird in der oberösterreichischen Stadt Ried im Innkreis gegründet.

1922 – Die Alliierte Luftfahrt-Überwachungskommission verlässt Deutschland. Die deutsche Regierung hebt die Beschränkungen für den Bau von Luftfahrzeugen auf.

1932 – Rückzug der japanischen Truppen aus Shanghai nach der Unterzeichnung eines Waffenstillstandsvertrags mit China.

1937 – In Anwesenheit Hitlers läuft in Hamburg der erste "Kraft-durch-Freude"-(KdF)-Dampfer, die "Wilhelm Gustloff", vom Stapel.

1942 – Die Deutsche Bank übernimmt die Mehrheit der Wiener Creditanstalt-Bankverein.

1947 – Der französische Staatspräsident Vincent Auriol entlässt die kommunistischen Minister, nachdem deren Parlamentsfraktion gegen die Lohn- und Preispolitik der Regierung des sozialistischen Ministerpräsidenten Paul Ramadier gestimmt hat.

1952 – Die Tageszeitung "Oberösterreichische Nachrichten" (OÖN) wird von dem ÖVP-Politiker Alfred Maleta mit Genehmigung der US-amerikanischen Besatzungsmacht in Linz gegründet. Die traditionelle lokale Zeitung "Tagespost" durfte aufgrund ihrer NS-Belastung nicht erscheinen.

1957SPÖ-Vorsitzender und Vizekanzler Adolf Schärf wird mit 51,12 Prozent der gültigen Stimmen zum dritten Bundespräsidenten der Zweiten Republik gewählt.

1967 – Die DDR schafft die kirchlichen Feiertage mit Ausnahme von Karfreitag und Weihnachten ab.

1972 – Eine Douglas DC-8 der Alitalia prallt während des Landeanflugs auf Palermo gegen einen Berg. Alle 115 Personen an Bord kommen ums Leben.

2007 – Kammerschauspielerin Gusti Wolf stirbt 95-jährig nur wenige Wochen nach ihrem Geburtstag.

Geburtstage:

Ruprecht von der Pfalz, dt. König (1352-1410)

Kaiser Leopold II. (1747-1792)

Ferdinand Frh. v. Richthofen, dt. Forschungsreisender (1833-1905)

Josef Tautenhayn, öst. Bildhauer/Medailleur (1837-1911)

Robert Spaemann, dt. Philosoph und Autor (1927- )

Tran Duc Luong, vietnam. Politiker (1937- )

Richard E. Grant, brit. Filmschauspieler (1957- )

Todestage:

Hilda Frances Margaret Prescott, brit. Schriftstellerin (1896-1972)

Ludwig Erhard, dt. Politiker (1897-1977)

Irmgard Keun, dt. Schriftstellerin (1910-1982)

Gusti Wolf, öst. Burgschauspielerin (1912-2007)

Jean-Claude Pascal, frz. Schausp./Sänger (1927-1992)

(APA, 5.5.2017)

Share if you care.