Ex-Berufspolitiker eröffnet ersten Schafmilcheis-Salon Österreichs

27. April 2017, 17:36
54 Postings

Neben klassischen Sorten gibt es in der Salzburger Getreidegasse nun Schafkäse-Honigsüß- und Heidelbeer-Rosmarin-Eis zu kaufen

Salzburg – Er war von 1997 bis 2013 als Landesrat der ÖVP unter anderem für die Landwirtschaft und Personalangelegenheiten in der Salzburger Landesregierung ressortverantwortlich. Als Berufspolitiker galt Sepp Eisl (53) als "harter und sturer Hund", mit dem man sich besser nicht anlegte.

Heute bewirtschaftet Eisl wieder das Stoffengut in Abersee (Gemeinde St. Gilgen am Wolfgangsee). Der Erbhof befindet sich seit Jahrhunderten in Familienbesitz.

Joghurt und Käse

Einen Namen machte sich Eisl vor allem mit seinen Schafmilchprodukten. Rund 140 Milchschafe liefern den Rohstoff für Joghurt, Molke und Käse. Selbstredend alles Bio.

Jetzt hat sich der Ex-Politiker auf neues Terrain vorgewagt. Nach Rezepturen seines Sohnes Josef stellt Eisl Eis aus Schafmilch her. Am Donnerstag eröffnete er in der Salzburger Getreidegasse Österreichs ersten Bio-Schafmilcheis-Salon. Neben klassischen Sorten wie Vanille oder Haselnuss gibt es Ausgefallenes: Graumohn, Schafkäse-Honigsüß oder Heidelbeer-Rosmarin beispielsweise. (Thomas Neuhold, 27.4.2017)

  • Cremiger und bekömmlicher als Eis aus Kuhmilch: Schafmilcheis von Josef Eisl mit durchaus ausgefallenen Kreationen.
    foto: wildbild

    Cremiger und bekömmlicher als Eis aus Kuhmilch: Schafmilcheis von Josef Eisl mit durchaus ausgefallenen Kreationen.

  • Sepp Eisl mit Tochter Johanna und Sohn Josef.
    foto: wildbild

    Sepp Eisl mit Tochter Johanna und Sohn Josef.

    Share if you care.