Bill Murray, Ronaldo & Co: Wie Stars und Fußballer Männer anziehen wollen

Kolumne27. April 2017, 07:00
23 Postings

Auch Fußballspieler und alternde Hollywoodstars können Mode machen. Das machen gerade einige von ihnen vor

Bill Murray kann ja so einiges. Er hat den pudrigen Filmchen der Sofia Coppola ein wenig altherrenhafte Wurschtigkeit verliehen, seit einem Vierteljahrhundert nimmt der Hollywoodstar an einem kalifornischen Golfturnier teil, ein Talent als Barkeeper soll er auch besitzen. Musik? Macht der alte Haudegen auch. Gerade erst hat die "New York Times" sein erstes Album angekündigt.

foto: reuters/herman
Bill Murray liebt es bunt: 2012 im Karolook an der Seite von Bruce Willis in Cannes.

Jetzt kam aber die wirklich überraschende Meldung heraus: Bill Murray macht Mode. Wer ihn einmal auf dem Golfplatz gesehen hat, wird damit gerechnet haben. Auf dem Rasen konnte keines seiner Hemden zu kariert oder zu gemustert aussehen. Ungerührt schwang er in Latzhosen den Schläger, selbst ein Blumenhut saß dem 66-jährigen dabei fest auf dem Schädel.

foto: ap photo/eric risberg
Bill Murray nimmt den Golfsport ernst, ...

Bislang wusste man nicht, was Murray sich da wieder übergestreift hat. Diese Frage wird in Zukunft geklärt sein. Mit seinem Bruder hat er das Label "William Murray Golf" gegründet. Er wolle dem spießigen Look des gemeinen Golfers ein wenig Abwechslung entgegensetzen, war irgendwo zu lesen. Keine so schlechte Idee. Die Murray-Brüder jedenfalls scheinen ihr Ansinnen ernst zu nehmen. Wer sich auf der Website des Golfmode-Unternehmens umschaut, dem springt gleich der Promi-Werbeträger in ein paar lustig onkeligen Outfits entgegen.

foto: apa/afp/getty images/ jonathan fe
... seine Outfits auch.

Davon könnten sich andere prominente Männer mit Modeambitionen mehrere Scheiben abschneiden. Von ihnen gibt es derzeit einige. Der für seine Großmäuligkeit bekannte Fußballspieler Zlatan Ibrahimovic zum Beispiel hat im letzten Jahr sein neues Sportmodelabel "A–Z" vorgestellt. Das soll (wie rücksichtsvoll!) auch für Amateure sein ("A–Z" heißt übersetzt: "von Amateur bis Zlatan"). In Ibrahimovics Werbevideos darf allerdings nur der Profi die Muskeln spielen lassen.

a-z sportswear
Der Fußballspieler Zlatan Ibrahimovic hüpft für seine eigene Sportlinie A–Z in knapper Hose übers Seil.

Das ist bei Cristiano Ronaldo nicht anders. Der Real-Madrid-Star, der sonst Bling-Bling von Balmain oder Givenchy bevorzugt, hat gerade seine Jeanskollektion vorgestellt – und posiert dafür mit bloßer Brust. Ob die Männerwelt darauf gewartet hat?

Big announcement coming @cr7limitless . Any ideas?

A post shared by Cristiano Ronaldo (@cristiano) on

Männer, denen das aufgeblasene Macho-Gegockel der designenden Fußballer fremd ist, sollten vielleicht besser zu den empfindsamen Modestücken von John Malkovich greifen.

#fashion #superbowl www.JohnMalkovich.com

A post shared by John Malkovich (@jgmalkovich) on

Sie haben mit dessen Rolle des Hollywood-Bösewichts wenig gemein. Malkovichs Mode hat nämlich keine Angst vor Blumenprints und Seidenshirts. Schade nur, dass Malkovich sich bemüßigt fühlt zu behaupten, jeden Entwurf selbst zu zeichnen, jeden Stoff und Knopf selbst auszusuchen. Das muss doch echt nicht sein. (feld, 27.4.2017)

    Share if you care.