Gebrauchte Handys: Weihnachtsverkauf bringt nicht mehr

    26. April 2017, 13:13
    2 Postings

    willhaben.at: "Mit einem Verkauf zuzuwarten lohnt sich aus Verkäufersicht zu keinem Zeitpunkt im Jahr"

    Wer vor Weihnachten noch schnell sein altes Smartphone zu Barem machen will, darf nicht all zu hohe Erwartungen haben. Denn zu dieser Zeit ist das Angebot am höchsten und daher gibt es auch keine Preisrally zu Jahresende, teilte die Online-Plattfom willhaben.at am Mittwoch in einer Aussendung mit.

    S7 bringt zwischen 350 und 500 Euro

    Deren Erkenntnis aus der Analyse der Verkaufe von Galaxy-Modellen des Marktführers Samsung: "Mit einem Verkauf zuzuwarten lohnt sich aus Verkäufersicht zu keinem Zeitpunkt im Jahr." Der Löwenanteil der S5-Modelle wird von Privatverkäufern derzeit um 100 bis 200 Euro angeboten, die Preisvorstellungen beim S6 liegen durchschnittlich zwischen 200 und 400 Euro, und für das S7 verlangen Verkäufer im Schnitt zwischen 350 und 500 Euro. Wobei die Hälfte der angebotenen Geräte laut Verkäufern neuwertig oder gar unbenutzt waren. (APA, 26.4. 2017)

    • Das S7
      foto: apa

      Das S7

    Share if you care.