Im Test: Erdnussbutter

    Ansichtssache30. April 2017, 18:00
    348 Postings

    Es gab eine Zeit, da war Erdnussbutter ein heiß begehrtes Lebensmittel, das man aus den USA mitbrachte. Heute gibt es hierzulande eine Vielzahl an Marken, die sich geschmacklich stark unterscheiden

    Bild 1 von 6
    foto: lukas friesenbichler

    Die Originale

    Spar lässt diese Erdnussbutter in den USA herstellen und verweist auf original amerikanische Erdnüsse. Und weil die Amerikaner offenbar wissen, wie Erdnussbutter schmecken muss, überzeugt das Produkt die Tester geschmacklich am meisten. Das Nussaroma strömt bereits aus dem Glas, wenn man den Deckel abschraubt. Das enthaltene Palmöl erfreut hingegen nicht so sehr.

    Original Amerikanische Erdnussbutter, Interspar, 350 g, 2,99 Euro

    5 von 6 Punkten

    weiter ›
    Share if you care.