Stimmung in Frankreichs Industrie so gut wie zuletzt Mitte 2011

25. April 2017, 09:44
1 Posting

Der Geschäftsklimaindex stieg im April um drei Zähler auf 108 Punkte

Paris – Die Stimmung der französischen Industrie hat sich noch vor der Präsidentenwahl so stark aufgehellt wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. Der Geschäftsklimaindex stieg im April um drei Zähler auf 108 Punkte, wie das Statistikamt Insee am Dienstag in Paris mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten nur mit einer Stagnation gerechnet. Das Barometer für die gesamte Wirtschaft hingegen verharrte bei 104 Punkten und lag damit weiter über dem langfristigen Durchschnitt von 100 Zählern. Bei den Dienstleistern und im Einzelhandel trübte sich die Stimmung leicht ein.

In der Stichwahl um das Präsidentenamt stehen sich in knapp zwei Wochen der unabhängige, proeuropäische Kandidat Emmanuel Macron und die europaskeptische Chefin des rechtsextremen Front National, Marine Le Pen, gegenüber. Der als Favorit der Finanzmärkte geltende Macron dürfte Umfragen zufolge das Rennen um den Elysee-Palast gewinnen. Beide Kandidaten wollen die vergleichsweise hohe Arbeitslosigkeit bekämpfen. (Reuters, 25.4.2017)

Share if you care.