Wie Integration schneller funktionieren könnte

24. April 2017, 11:24
55 Postings

Experten gehen mit neuem Portal online

Wien – Seit Montag ist die Website integrationsexpertinnen.at online. Auf dieser Seite sollen Lösungsansätze für eine wirkungsvolle Integrationspolitik gesammelt werden.

Zu den an der Initiative beteiligten Experten gehören Fachleute aus den unterschiedlichsten Bereichen, etwa die Bildungswissenschafterin Barbara Herzog-Punzenberger, Diakonie-Flüchtlingsexperte Christoph Riedl, der Germanist Hans-Jürgen Krumm, der Soziologe Rainer Bauböck sowie Willi Resetarits, Musiker und Gründer des Integrationshaus Wien.

Ziel der Gruppe ist es, "dass nicht mehr so viel Zeit vergeht, bis Neuankommende an vollwertigen Sprachkursen und Orientierungsveranstaltungen teilnehmen können", wie es heißt. Das Integrationsgesetz müsse die Grundlage dafür schaffen, "dass Integration bundesweit von Anfang an und ohne Bruchstellen stattfindet". (APA, 24.4.2017)

Share if you care.