Juventus nicht zu stoppen

23. April 2017, 23:04
57 Postings

Souveräner Erfolg gegen Genoa 17. Sieg im ebensovielten Heimspiel der Serie-A-Saison – Napoli verpasst Sprung auf Rang zwei

Turin – Juventus Turin ist auf dem Weg zum italienischen Fußball-Meistertitel nicht zu stoppen. Der CL-Halbfinalist gewann am Sonntagabend gegen CFC Genoa souverän mit 4:0 (3:0). Ezequiel Munoz (17./Eigentor), Paulo Dybala (18.), Mario Mandzukic (41.) und Leonardo Bonucci (64.) machten den 17. Sieg im 17. Heimspiel der Serie A in dieser Saison perfekt.

Der SSC Napoli hatte zuvor den Sprung auf den Champions-League-Rang zwei verpasst. Die Süditaliener kamen nur zu einem 2:2 (0:0) bei Sassuolo Calcio und blieben Dritter hinter Juventus Turin (83 Punkte) und AS Roma (72). Die Römer gastieren am Montag bei Schlusslicht Pescara. (APA, 23.4.2017)

    Share if you care.