Zwei Alpakas von Weinviertler Weide gestohlen

23. April 2017, 14:07
17 Postings

Besitzer loben 500 Euro für das Auffinden von "Diego" und "Fernando" aus

Ringelsdorf-Niederabsdorf – Zwei Alpakas sind in der Nacht auf Donnerstag von einer Weide in Ringelsdorf-Niederabsdorf (Bezirk Gänserndorf) verschwunden. Offenbar hatten unbekannte Diebe den Zaun zum Gehege aufgeschnitten und die beiden Anden-Kamele auf einen Transporter verladen, bestätigte die Landespolizeidirektion NÖ einen Bericht der "Kronen Zeitung" vom Sonntag.

Die schwarzen Hengste mit Namen Diego und Fernando gehörten zu einem Unternehmen, das in Niederabsdorf eine Alpaka-Zucht betreibt. Die Besitzer haben eine Belohnung von 500 Euro für Hinweise zum Verbleib der Tiere ausgeschrieben. (APA, 23.4.2017)

    Share if you care.