Der 34. Vienna City Marathon in Bildern

Ansichtssache23. April 2017, 11:46
27 Postings
foto: apa/zak

Traditionell ging der Vienna City Marathon auf der Reichsbrücke los.

1
foto: reuters/bader

Mit den Nebenbewerben wurde für einen neuen Melderekord gesorgt. Insgesamt nahmen 42.766 Personen aus 125 Nationen an Veranstaltung teil.

2
foto: apa/zak

Für die klassischen 42,195 Kilometer haben 8.913 Läufer genannt.

3
foto: apa/zak

Die besten Plätze.

4
foto: apa/afp/klamar

Vorbei am Riesenrad, ...

5
foto: apa/punz

... vorbei an der Wiener Staatsoper, ...

6
foto: apa/punz

... an Freund und Helfer und über ...

7
foto: apa/afp/klamar

... die Mariahilfer Straße.

8
foto: apa/afp/klamar

Querverkehr mit Kinderwagen.

9
foto: apa/afp/klamar

Der Mann mit der Ananas.

10
foto: apa/afp/klamar

Wunderbare Bedingungen, wenn auch etwas windig.

11
foto: reuters/bader

Die Spitzengruppe, später sollten sich der Kenianer Albert Korir und sein Landsmann Ishmael Bushendich absetzen.

12
foto: apa/zak

Korir sollte sich letztendlich in 2:08:42 durchsetzen.

13
foto: apa/punz

Der Österreicher Valentin Pfeil knackte in 2:14:50 Stunden das Limit für die Weltmeisterschaften in London, das bei 2:15 liegt.

14
foto: apa/punz

Derweil plagt sich der Rest des Feldes noch über die 42,195 Kilometer. Für Erfrischung ist aber bereits gesorgt. (red, 23.4.2017)

15
    Share if you care.