Ibrahimovic droht lange Pause

22. April 2017, 19:52
41 Postings

Schwedischer Stürmerstar zog sich im EL-Spiel zwischen ManUnited und Anderlecht eine schwere Bänderverletzung zu

Manchester – Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic von Englands Rekordmeister Manchester United fällt wegen einer schweren Knieverletzung wohl länger aus. Der 35-jährige Stürmer war nach einem Kopfballduell im Europa-League-Viertelfinale gegen den RSC Anderlecht unglücklich gestürzt.

Am Samstagabend teilte Manchester United mit, der Angreifer und Verteidiger Marcos Rojo hätten "schwere Bänderverletzungen im Knie" erlitten. Die beiden sollen in den kommenden Tagen von Experten untersucht werden, erst danach will sich der Premier-League-Klub zur Ausfallzeit äußern.

Die Zukunft des schwedischen Torjägers ist nach der Verletzung völlig ungewiss. Sein Vertrag bei United Manchester läuft Ende Juni aus. Auch über einen Wechsel in die USA war spekuliert worden. Ibrahimovic erzielte in dieser Saison bereits 28 Tore für seinen Verein.

Manchester hatte am Donnerstag Anderlecht nach Verlängerung mit 2:1 besiegt und war damit ins Halbfinale gezogen. Trainer Jose Mourinho hatte sich nach dem Sieg sehr besorgt über die Verletzung seines Stürmers geäußert. (APA, 22.4.2017)

  • Der unglückliche Sturz nach einem Kopfballduell in der Europa League hat für Zlatan Ibrahimovic wohl schwerwiegende Folgen.
    foto: apa/afp/oli scarff

    Der unglückliche Sturz nach einem Kopfballduell in der Europa League hat für Zlatan Ibrahimovic wohl schwerwiegende Folgen.

    Share if you care.