Eishockey-Frauen beenden B-WM auf Platz zwei

    22. April 2017, 09:56
    2 Postings

    ÖEHV-Team besiegt Dänemark zum Abschluss in Graz 6:1 – Altmann beste Spielerin des Turniers – positiver Blick in die Zukunft

    Graz – Österreichs Eishockey-Frauenteam hat die B-WM (Division 1A) in Graz auf Platz zwei beendet. Zum Abschluss besiegte das Team von Coach Pekka Hämäläinen Dänemark am Freitagabend mit 6:1.

    Einen 0:1-Rückstand verwandelten die Österreicherinnen im zweiten Drittel binnen vier Minuten in ein 4:1. Die beiden weiteren Treffer waren Draufgabe. Das 6:1 war der höchste Sieg der ÖEHV-Frauen in Graz.

    Mit Platz zwei hat das Team das vor dem Turnier ausgegebene Ziel (Medaille) erreicht. Nur den klar favorisierten Japanerinnen hatte sich Österreich geschlagen geben müssen, womit der Aufstieg verpasst wurde.

    Positive Bilanz

    Teamchef Hämäläinen blickte optimistisch in die Zukunft: "Die jungen Spielerinnen haben viel dazugelernt, mit ihnen kann man auf Jahre rechnen. Der Aufstieg ist nächstes Jahr sicher zu schaffen". Die Elitegruppe wird auf zehn Teams aufgestockt.

    Denise Altmann wurde zur besten Spielerin und besten Stürmerin gewählt und war mit sieben Toren und vier Assists Topscorerin der WM. "Wir müssen in die Topdivision, dieses Ziel verliere ich nicht aus den Augen", sagte die 29-jährige Schweden-Legionärin. (APA, red, 22.4.2017)

    Eishockey-Frauen-WM, Division 1A (B-WM), Graz:

    Österreich – Dänemark 6:1 (0:1, 4:0, 2:0)

    Tore: Altmann (33., 51./PP), Grascher (34.), Meixner (35., 41./PP), Schafzahl (37.) bzw. Glud (3.).

    Österreich: Ekrt – Fazokas, Kantor; Matzka, Wittich; Granitz, Lopez; Kraus,Hybler – Hanser, Weber, Beiter Schwärzler; Schafzahl, Meixner, Altmann;Hummel, Grascher, Pesendorfer; Vlcek, Volgger, Brunner

    Norwegen – Ungarn 6:0 (3:0, 0:0, 3:0)

    Japan – Frankreich 4:0 (3:0, 1:0, 0:0)

    Abschlusstabelle:

    1. Japan 5 5 0 0 0 17:4 15 *

    2. Österreich 5 4 0 0 1 20:12 12

    3. Norwegen 5 2 0 0 3 17:14 6

    4. Dänemark 5 2 0 0 3 5:12 6

    5. Ungarn 5 2 0 0 3 5:11 6

    6. Frankreich 5 0 0 0 5 1:12 0

    ** * = Aufsteiger in die A-WM

    ** = Absteiger in die Division 1B (C-WM)

    • Denise Altmann war der Topscorerin der Eishockey-B-WM in Graz.
      foto: apa/erwin scheriau

      Denise Altmann war der Topscorerin der Eishockey-B-WM in Graz.

    Share if you care.