TV- und Radiotipps für Sonntag, 23. April

23. April 2017, 06:00
posten

"Im Zentrum" zur Wahl in Frankreich, Tarantinos "Kill Bill: Volume 2" und Almodóvars "Das Gesetz der Begierde"

11.05 DISKUSSION
Pressestunde: Thomas Stelzer Oberösterreichs neuer Landeshauptmann und ÖVP-Chef, der Nachfolger des Langzeitlandeschefs Josef Pühringer, stellt sich den Fragen von Annette Gantner (Oberösterreichische Nachrichten) und Matthias Schrom (ORF).
Bis 12.00, ORF 2

12.00 MAGAZIN
Hohes Haus 1) Das Bundesheer will zur Cyber-Abwehr 300 IT-Experten aufnehmen und 50 Millionen investieren. Im Studio: Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil. 2) ÖH-Wahl: Wer aus der Hochschülerschaft schon ins Hohe Haus kam. 3) Die Pflege von morgen.
Bis 12.30, ORF 2

13.30 MAGAZIN
Heimat, fremde Heimat Seit Jahren auf ihren Asylbescheid wartende Flüchtlinge, zeitsparende Karrieremenschen, ein Almwirt, buddhistische Mönche und der Mathematiker Rudolf Taschner über ihren Begriff von Zeit.
Bis 14.00, ORF 2

20.10 THEMENABEND
Oktoskop: The Fortune You Seek Is In Another Cookie Johannes Gierlinger sucht in seinem Essayfilm nach dem Glück und was es bedeuten kann – zwischen Kölner Karneval, Trevi-Brunnen, in den Straßen Istanbuls und in der Stille der Wüste. Der Filmemacher ist zu Gast bei Lukas Maurer im Studio.
Bis 21.50, Okto

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Schicksalswahl in Frankreich – Wer wird Präsident Josef Cap (SPÖ), Harald Vilimsky (FPÖ), Politikwissenschafterin Ulrike Guérot (Donau-Uni Krems), Bankenexperte François-Xavier d'Aligny, Journalistin Joëlle Stolz.
Bis 23.10, ORF 2

23.10 DOKUMENTARFILM
Unter Blinden – Das extreme Leben des Andy Holzer (Ö 2014, Eva Spreitzhofer) Andy Holzer ist Extrembergsteiger und hat sechs der "Seven Summits", also der höchsten Berge der Welt, bestiegen, und er ist blind. Ein Dokumentarfilm über die Bewältigung des Lebens, über Träume und Grenzüberschreitungen.
Bis 0.45, ORF 2

23.20 TARANTINO
Kill Bill: Volume 2 (USA 2004, Quentin Tarantino) Nur die Braut (Uma Thurman) überlebte das Massaker bei der Hochzeitsprobe. Die Profikillerin erledigt dafür ihren ehemaligen Kollegen vom Killerkommando Tödliche Viper um Exlover Bill (David Carradine). In Volume 2 wird munter weitergerächt. Niemand killt so schön wie Uma Thurman.
Bis 1.30, 3sat

trailertracker

2.00 ALMODÓVAR
Das Gesetz der Begierde (La ley del deseo, Spanien 1986, Pedro Almodóvar) Im schrillen Frühwerk Pedro Almodóvars liebt Antonio (Antonio Banderas) Pablo (Eusebio Poncela) und dessen Schwester Tina (Carmen Maura), früher männlich. Der Reigen der Madrider Künstleravantgarde findet ein brutales Ende.
Bis 3.38, ARD

multimediagweb

Radio-Tipps

9.00 GESPRÄCHIG I
Frühstück bei mir: Sonja Hammerschmid Nach knapp einem Jahr als Bildungsministerin plaudert die Exrektorin der Wiener Veterinärmedizin mit Claudia Stöckl über Selbstdarstellung, soziale Medien, private Karrierekonsequenzen, politischen Alltag.
Bis 11.00, Ö3

9.05 GESPRÄCHIG II
Café Sonntag: Bernhard Mooshammer Der Multiinstrumentalist, Komponist (etwa für die TV-Serien Schlawiner und Im Schleudergang), Theatermusiker und Romanautor (Alles über Mr. Davis) ist zu Gast bei Eva Rossmann. Weil er ein neues Album hat.
Bis 10.00, Ö1

14.05 SCHNITTIG
Menschenbilder: In memoriam Carl Manner Ein Leben in Rosa und Dunkelblau erinnert an den langjährigen Schnittenboss und Enkel des Firmengründers, der diese Woche mit 87 gestorben ist.
Bis 14.55, Ö1

16.00 BLÄTTRIG
Ex libris Die Ö1-Büchersendung präsentiert etwa Tex Rubinowitz' Lass mich nicht allein mit ihr, Christopher Justs Der Moddetektiv, Daniel Wissers Löwen in der Einöde und Jonas Lüschers Kraft und spricht mit Literaturkritikerin Sigrid Löffler.
Bis 17.00, Ö1

18.15 BERGIG
Moment am Sonntag: Auffangnetze und Lawinenbrecher Nicht nur Gutes kommt von oben: Kathrin Wimmer über Techniken gegen die Unvorhersehbarkeit der Berge.
Bis 19.00, Ö1

22.30 DIGITAL
Matrix: Digitale Kompetenz in der Schule Ab Herbst gibt es eine Pflichtübung in "Digitaler Grundbildung" in der 5. bis 8. Schulstufe. Zwei Lehrer über die Vorgabe und über die "Schule der Zukunft". Zudem: Autor, Künstler und Ars-Electronica-Mitbegründer Herbert W. Franke im Porträt.
Bis 23.00, Ö1

(Harald Fidler, 23.4.2017)

Share if you care.