"Ikea-Tasche" von Balenciaga für 2.000 Euro

20. April 2017, 13:58
23 Postings

Das französische Modehaus hat einen Shopper herausgebracht, der auf den ersten Blick wie die blaue Ikea-Tasche aussieht

Ein Leder-Shopper, der aussieht wie die Mitnahmetasche von Ikea? Sowas kann derzeit nur auf dem Mist von Balenciaga wachsen. Seit man dort den Designer Demna Gvasalia engagiert hat, ist die Mode des französischen Modehauses in regelmäßigen Abständen im Gespräch. Gvasalia spielt immer wieder mit "High und Low" und lässt Versatzstücke des Konsumalltags in seine Mode einfließen: Bekannt wurde ein kanariengelbes T-Shirt mit DHL-Schriftzug, das er für sein eigenes Label Vetements entwarf. Während der letzten Winterkollektion für Balenciaga wurden Taschen gezeigt, die sich an die karierten Billigtaschen aus den Ein-Euro-Shops anlehnten.

Jetzt muss die Frakta-Tasche von Ikea als Vorbild für ein luxuriöses Balenciaga-Modell herhalten. Das kostet (im Gegensatz zur 50 Cent teuren schwedischen Plastiktasche) im Kaufhaus Barneys 2.145 Pfund, also rund 2.000 Euro.

foto: barneys/ balenciaga
Die lederne "Ikea"-Tasche von Balenciaga ist bei Barneys zu haben – für umgerechnet rund 2.000 Euro.

Auch im Netz machte die blaue Luxustasche bereits die Runde. (red, 20.4.2017)

Share if you care.