Wegame: Weltgrößter Gaming-Konzern bereitet Steam-Rivalen vor

19. April 2017, 12:13
43 Postings

Tencent scheint Berichten zufolge mit Wegame in den westlichen PC-Spielemarkt einzusteigen

Die PC-Spieleplattform des weltgrößten Gaming-Konzerns Tencent zählt mit mehr als 200 Millionen aktiven Nutzern mehr als doppelt so viele Kunden wie Steam. Bekannt ist die TGP (Tencent Gaming Platform) bislang allerdings nur in China. Dies dürfte sich nun bald ändern, berichtet Niko-Partners-Branchenanalyst Daniel Ahmad. Demnach bereitet der Herausgeber von Hitspielen wie "League of Legends" die Eroberung des westlichen Marktes vor.

Wegame

Ahmad zufolge werde Tencent eine neue globale Spieleplatform namens Wegame starten, die den chinesischen Markt genauso umschließt wie Europa und die USA. Zwar glaubt der Analyst nicht, dass Tencent gleich seine größten Zugpferde von Steam abziehen wird, doch allein die Marktmacht des Gaming-Riesen dürfte wieder Schwung in den westlichen digitalen PC-Spielemarkt bringen, der zum Großteil von Valves Platform dominiert wird. Bestätigt wurden diese Angaben allerdings noch nicht von offizieller Seite.

IT-Gigant

Tencent ist, wie berichtet, der umsatzstärkste Videospielkonzern der Welt. In der westlichen Spielebranche ist der IT-Riese mit einem Marktwert von fast 280 Milliarden Dollar vor allem durch "League of Legends", die Übernahme des "Clash of Clans"-Herstellers Supercell sowie seine knapp 50-prozentige Beteiligung an Epic Games und Anteile an Activision-Blizzard bekannt. (zw, 19.4.2017

    Share if you care.