Kräuteraufguss: Wiesenkräuter-Sirup

    25. April 2017, 13:09
    posten

    Scharfgarbe, Holunderblüte und Pfefferminze – ohne Konservierungsstoffe

    Man braucht schon eine gesunde Portion Idealismus, um sein Geld mit selbst gemachten Sirupen verdienen zu wollen. Michael Priessnitz hängte seinen Job als Versicherungsmanager an den Nagel und verarbeitet Blüten und Kräuter zu Sirupen.

    Scharfgarbe und Holunderblüte sowie Pfefferminze vereint er unter anderem im Bio-Sirup, der ohne Konservierungsstoffe auskommt. Er ist nicht zu süß und macht sich auch gut im Sommerspritzer. (stra, RONDO, 25.4.2017)

    • Wiesenkräuter-Sirup, 500 ml um 7,90 Euro bei Merkur Hoher Markt, Hoher Markt 12, 1010 Wienwww.greensheep.at
      foto: thomas korn

      Wiesenkräuter-Sirup, 500 ml um 7,90 Euro bei Merkur Hoher Markt, Hoher Markt 12, 1010 Wien
      www.greensheep.at

    Share if you care.