Weizentagung in Tulln – Europatag in Krems

18. April 2017, 18:34
posten

Zukunft von Weizen: Anlässlich des 13. Internationalen Symposiums für Weizengenetik findet am 25. April ab 19.30 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema "Weizen – ein Grundnahrungsmittel der Menschheit" statt. Es diskutieren u. a. Eva Stöger, Professorin für molekulare Physiologie an der Universität für Bodenkultur, und Hans Braun, Leiter des Weizenprogramms der NGO Cimmyt – im Danubium Tulln, Brüdergasse 1 in Tulln an der Donau. Anmeldung: officebp@groupwise.boku.ac.at

Link

http://iwgs2017.boku.ac.at

Europa und Demokratie: Das im Jahre 2016 gegründete Department für Europapolitik und Demokratieforschung der Donau-Universität Krems wird am 27. April ab 15.30 Uhr offiziell eröffnet. Es spricht u. a. der Schriftsteller Robert Menasse. Im Anschluss findet die Vernissage des Kunst- und Forschungsprojektes "Die Botschaft von Amikejo" im Audimax der Donau-Uni statt. Am 28. April um 10 Uhr hält Ulrike Guérot, die das Department leitet, ihre Antrittsvorlesung im Seminarraum 2.4.

Link

www.donau-uni.ac.at/de/aktuell/ news/archiv/25223/index.php

(18.4.2017)

Share if you care.