Logitech Pop: Smarte Schalter nun mit Apples Homekit kompatibel

    18. April 2017, 14:29
    posten

    Über die Schalter können mehrere vernetzte Geräte gesteuert werden

    Vergangenes Jahr hat Logitech seine programmierbaren Schalter Pop auf den Markt gebracht. Nun hat das Unternehmen eine neue Version vorgestellt, die mit Apples Homekit kompatibel ist. Mit den Buttons lassen sich mehrere vernetzte Geräte wie Lampen, Schlösser oder Thermostate bedienen.

    Programmierbare, kabellose Tasten

    Die Schalter kommunizieren kabellose via WLAN und können mit drei Klickarten auf unterschiedliche Aktionen programmiert werden. So lassen sich Geräte von Philips Hue, LIFX, August, Sonos, Harmony, Lutron, Insteon und Belkin WeMo bedienen. Mit der aktuellen Generation können nun auch Geräte über Apples Homekit-App gesteuert werden.

    Das Smart Button Kit mit der Bridge und einem Schalter kostet 60 US-Dollar, weitere Buttons schlagen mit 40 Dollar zu Buche. Das Set und die Buttons sollen laut einem Blogeintrag von Logitech in Kürze über die Apple Stores und den Online-Shop verkauft werden. (red, 18.4.2017)

    • Die neue Generation von Logitech Pop unterstützt nun Apples Homekit.
      foto: logitech

      Die neue Generation von Logitech Pop unterstützt nun Apples Homekit.

    Share if you care.