Nordkorea warnt USA vor "umfassendem Krieg"

18. April 2017, 12:55
150 Postings

Diplomat warf den USA und Südkorea eine aggressive und provokante Politik vor – China ruft zu Verhandlungen mit Nordkorea auf

Pjöngjang/Peking – Nordkorea hat die USA vor einer Eskalation im Atomstreit gewarnt. "Unser Volk ist bereit, auf alle Bedrohungen zu reagieren. Wir sind zu einem umfassenden Krieg bereit", sagte ein ranghoher nordkoreanischer Diplomat am Dienstag in Moskau. "Die Situation auf der koreanischen Halbinsel ist explosiv."

Der Diplomat warf den USA und Südkorea eine aggressive und provokante Politik vor. Die nordkoreanische Armee sei in der Lage, auf jede Provokation zu antworten, sagte er der Agentur Interfax zufolge.

China ruft zu friedlicher Lösung auf

In den wachsenden Spannungen um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm rief China indes zur Zurückhaltung auf und mahnte eine friedliche Lösung an. Auch die USA hätten wiederholt betont, diplomatische Mittel zu bevorzugen, sagte Außenminister Wang Yi am Dienstag vor der Presse in Peking. "Es ist ihre erste Wahl."

China sei bereit, mit allen Parteien zusammenzuarbeiten, um Nordkoreas Atomprogramm wieder auf den Verhandlungstisch zu bringen. "Wir wissen, dass die Lage angespannt ist", sagte Wang Yi. "Aber je größer die Spannungen sind, umso mehr Ruhe brauchen wir und umso notwendiger ist es, Gelegenheiten und Möglichkeiten für Dialog zu finden." (APA, 18.4.2017)

  • Waffenstrotzende Parade in Pjöngjang.
    foto: reuters/kcna

    Waffenstrotzende Parade in Pjöngjang.

Share if you care.