Donald Trumps erste Ostern im Weißen Haus

17. April 2017, 18:28
61 Postings

First Lady Melania sprach von einer "wundervollen Tradition"

Washington – US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben am Ostermontag am traditionellen Ostereierrollen im Garten des Weißen Hauses teilgenommen. Trump und seine Ehefrau sowie ihr Sohn Barron (11) begrüßten die Gäste zunächst von einem Balkon des Weißen Hauses aus. Melania Trump sprach von einer "wundervollen Tradition".

Die First Lady ist traditionell die Gastgeberin der Veranstaltung. Anschließend mischten sich die Trumps unter die Besucher im Garten des Weißen Hauses, begleitet von Sicherheitskräften.

Trump-Sprecher Sean Spicer begann seine Karriere im Weißen Haus als Osterhase

Tausende Familien besuchten den südlichen Teil des Gartens, Bands spielten. Kinder durften Eier suchen und mit einem großen Löffel über den Rasen balancieren. Das Ostereierrollen ("Easter Egg Roll") im Garten des Weißen Hauses ist eine beliebte Tradition, die bis ins Jahr 1878 zurückreicht. Die Karten für das Event in Washington werden landesweit ausgelost und sind sehr begehrt. (APA, dpa, 17.4.2017)

  • Kein neuer Trump-Berater, sondern der Osterhase
    foto: ap/carolyn kaster

    Kein neuer Trump-Berater, sondern der Osterhase

Share if you care.